Mediterraner Schafkäse aus dem Rohr – lowcarb

fitness-lowcarb-rezept-schafkäse-päckchen

Heute zeig ich dir mein absolutes Lieblingsgericht. Mediterranen Schafkäse aus dem Rohr – mmmh lecker. Wobei ich leider gleich zu Beginn zugeben muss, dass das Rezept ausnahmsweise Mal nicht von mir selber ist. Das Rezept ist nämlich – ob du es nun glaubst oder nicht – von Andreas. Ja mein Mann kann wirklich kochen, auch wenn es nicht all zu oft vorkommt (Er meint spaßhalber immer, dass es dann nichts mehr Besonderes wäre – blablabla).  Aber da das Gericht so mega lecker ist, hab ich ihn da nach gefragt und muss es jetzt einfach hier teilen. Wenn er wüsste, das sein Rezept unterbewusst nicht nur vegetarisch, sondern auch richtig gesund und lowcarb ist, er würde es so schnell wahrscheinlich nicht mehr machen ;). Also Männer – wenn meiner das kann, könnt ihr das auch. Rann an die Töpfe und los geht’s!fitness-lowcarb-rezept-schafkäse-päckchen

Was du für deinen mediterranen Schafkäse aus dem Rohr benötigst

Zutaten für 2 Personen

  • 2 Packungen fettreduzierter Schafkäse (à 180g)
  • 8 Cherry-Tomaten an der Rispe
  • 1 große Rispen-Tomate
  • 3 TL Olivenöl
  • 1 Stängel Rosmarin
  • 1 Handvoll Basilikumblätter
  • 1 Handvoll Rucola
  • 1 ELPaprikapulver
  • Salz
  • Pfeffer

fitness-lowcarb-rezept-schafkäse-päckchen

fitness-lowcarb-rezept-schafkäse-päckchen

Wie’s geht

Zubereitungszeit ca. 40 Minuten inkl. Garzeit

1.  Das Backrohr auf 180° vorheizen. Währenddessen zwei ca. 20×30 cm große Alufolie-Stücke mit je einem Teelöffel Olivenöl einpinseln.

2. Anschließend die Rispen-Tomate in feine Scheiben schneiden und jeweils 2 Scheiben in der Mitte der Alufolien-Stücke platzieren.

3. Darauf jeweils ein Päckchen Schafkäse platzieren und mit Paprikapulver, Basilikum und Rosmarin würzen.

4. Oben auf wieder jeweils 2 Scheiben der Rispentomate legen und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.

5. Anschließend die Alufolie zu kleinen Täschchen formen und den Schafkäse so mit etwas Hohlraum einpacken.

6. Zum Schluss noch ein Alufolien-Päckchen machen, in das die Cherry-Tomaten an der Rispe gepackt werden. Auch diese Alufolie wieder mit einem TL Olivenöl beträufelnden und die Tomaten mit den Gewürzen bestreuen.

7. Jetzt die drei Alufolien-Päckchen in den vorgeheizten Ofen schieben und ca. 20 Minuten garen.

8. Danach aus dem Rohr nehmen, die Päckchen öffnen, mit Rucola bestreuen und die Cherry-Tomaten gleichmäßig auf dem Schafkäse verteilen und genießen. Wer es gerne scharf mag, der kann außerdem noch eine frische Pfefferoni aufschneiden und sie auf dem Schafkäse verteilen.

fitness-lowcarb-rezept-schafkäse-päckchen

Nährwerte und Kalorien

pro Portion

  • Brennwert: 1.699 kJ/406kcal
  • Kohlenhydrate: 5,2g
  • Eiweiß: 35,7g
  • Fett: 26,4g

fitness-lowcarb-rezept-schafkäse-päckchen

Kleiner Tipp noch von Andreas: Besonders gut passen zu den Schafkäse-Päckchen gefüllte Weinblätter und Oliven. Mhhhh herrlich!

fitness-lowcarb-rezept-schafkäse-päckchen

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachkochen!

Alles Liebe Magdi