Rezept für vegane Fitness Raffaello

vegane-fitness-raffaello-rezept

Gerade im Sommer habe ich oft keinen großen Appetit auf warme Speisen oder Kochen in der Hitze. Wer mich kennt weiß aber, dass ich natürlich trotzdem immer hungrig bin :P. Da greife ich dann gerne zu kleinen Snacks zurück, die trotzdem sättigen und natürlich auch lecker sind. Leider sind solche Snacks leider oft sehr ungesund. Was mich direkt zu diesem Rezept hier bringt :). So wie die meisten liebe ich natürlich kleine Sünden wie zum Beispiel Raffaello. Warum aber auf die ungesunden Leckereien zurückgreifen, wenn man auch eine mindestens genauso gute gesunde Alternative genießen kann? Wenn du auch des Öfteren Lust auf Süßes hast, dich gleichzeitig aber trotzdem bewusst ernähren möchtest, solltest du jetzt unbedingt weiterlesen!vegane-fitness-raffaello-rezept

Was du für deine Fitness Raffaello benötigst

Zutaten für ca. 25-30 Raffaello (je nachdem wie groß du sie haben möchtest)

  • 90g Kokosöl
  • 200g Kokosflocken
  • 90g geriebene Mandeln
  • 50g Zitronensaft
  • 50g Ahornsirup
  • Abrieb einer Zitrone
  • 1/2 Vanille Schote
  • Kokosflocken zum Wälzen

Durch den Zitronensaft werden die Raffaello saftig und erhalten einen ganz individuellen Geschmack der sie meiner Meinung nach so unglaublich lecker macht. Wenn du es aber lieber klassisch magst, kannst du hier bestimmt auch etwas weniger nehmen :).

vegane-fitness-raffaello-rezept

 

Wie’s geht

Zubereitungszeit ca. 20 Minuten exkl. 1 Stunde Kühlzeit 

1. Zunächst das Kokosöl leicht erwärmen, sodass es schmilzt.

2. Anschließend alle anderen Zutaten zugeben und gut miteinander vermengen.

3. Danach 25-30 gleich große Bällchen Formen und diese dann in Kokosflocken wälzen.

4. Nun ca. eine Stunde im Kühlschrank kalt stellen.

5. Und genießen 🙂

Einfacher gehts wohl gar nicht. Und gleichzeitig sind die kleinen Bällchen trotzdem sowas von lecker. Perfekt also für die heiße Jahreszeit, wenn man nicht allzu lange in der Küche stehen möchte und Lust auf einen kühlen Snack bekommt.

vegane-fitness-raffaello-rezept

Nährwerte und Kalorien

pro Portion

  • Brennwert: 85kcal
  • Kohlenhydrate: 2g
  • Eiweiß: 1g
  • Fett: 8g

vegane-fitness-raffaello-rezept

vegane-fitness-raffaello-rezept

vegane-fitness-raffaello-rezept

Gut verschlossen halten die Raffaello im Kühlschrank bis zu einer Woche. Vorausgesetzt man vernascht sie nicht sowieso schon am ersten Tag ;).

Falls du übrigens meine Fitness-Bounty bereits probiert hast und sie dir geschmeckt haben, wirst du diese Raffaello definitiv auch lieben!

Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachmachen!

Alles Liebe

Magdi